Louvre Paris bei Nacht

Die Deutsch-Französische Industrie- und Handelskammer und EY veröffentlichen die Ergebnisse der 6. Ausgabe der Studie „Deutsche Unternehmen in Frankreich: Wirtschaftslage, Wahrnehmung und Perspektiven 2018-2022“.

Diese Studie zeigt eine deutliche Verbesserung der Wahrnehmung der wirtschaftlichen Aussichten in Frankreich durch deutsche Unternehmen. Frankreich habe deutliche und unbestreitbare Vorteile, die es zu einem wichtigen Partner machen.

Statt nur 41% im Jahr 2016, beurteilten im Jahr 2018, 90% der befragten deutschen Unternehmen die französische Wirtschaftslage als zufriedenstellend oder gut.

„Die neue Attraktivität Frankreichs basiert auf seinen Reformen, seiner hohen Innovationsfähigkeit und seinem Wunsch, Digitalisierung und künstliche Intelligenz in den Mittelpunkt der wirtschaftlichen Entwicklung zu stellen“, sagt Herr Bousselmi, Generaldirektor der Deutsch-Französischen Industrie- und Handelskammer.

Quelle: EY Studie – https://www.ey.com/en_gl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.