Der Begriff Arbeit verändert sich sowohl durch eine beispiellose Beschleunigung der Technologie als auch durch die neuen Wünsche der Mitarbeiter.

Die künstliche Intelligenz, vorausschauende Wartung, permanente Konnektivität und optimiertes Reisen führen zu einem schnellen Wandel von Organisationen, Methoden und Bedürfnissen.

Betroffene Unternehmen sind alle Handelsvertreter, Techniker, Lieferpersonal, Direktoren, lokale Vertreter, etc….. die sich in einer vernetzten, optimierten und sicheren Umgebung entwickeln müssen.

Dies geht einher mit einer Weiterentwicklung der Instrumente und Arbeitsmethoden. Es entstehen neue Orte, um sich an die Bedürfnisse von nomadischen Teams wie Reisenden oder Geschäftsreisenden anzupassen. Kooperationsbereiche, Bahnhöfe und Flughäfen, aber auch Fahrzeuge, werden daher zunehmend für ihren wachsenden Bedarf gerüstet.

Die Messe Mobility for Business in Paris begleitet nun diese Veränderungen mit dem Wunsch, der neue Knotenpunkt zu sein, an dem alle Aspekte der beruflichen Mobilität, sowohl die aktuelle als auch die zukünftige, zusammenlaufen.

StartingFrance ist vor Ort und vernetzt sich mit den Entscheidungsträgern dieser aufsteigenden Branche. Der Vorteil dieses Messebesuches liegt darin, dass in Frankreich 60% der Entscheidungsträger im Großraum Paris ansässig sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.