„Greentech, Gaming und KI – Womit Frankreichs Tech-Messe punkten will“ so lautet der Artikel von Thomas Hanke aus dem Handelsblatt am 15.05.2019.

StartingFrance wird heute, wie jedes Jahr, wieder dabei sein um Kontakte in der High-Tech Branche zu knüpfen. Eine Vielzahl an thematischen Schwerpunkten wurden dieses Jahr gesetzt wie: Mobilität, Roboter, Künstliche Intelligenz (KI), Greentech und Gaming.

Angekündigt wurden 2000 Start-Up Unternehmen, die sich dieses Jahr in Paris vorstellen. Viva Tech will nicht nur „vor staunenden Augen kleine oder große Wunderwerke der Technik vorführen, sondern auch kontroverse Diskussionen führen.“ (Zitat von Thomas Hanke, Handelsblatt)

Wir sind gespannt was uns erwartet und berichten für Sie auch auf Twitter und Linkedin.