Großkonzerne aus Frankreich weiterhin Nummer 1 in der Eurozone

Im Eurostoxx Index der größten börsennotierten Konzerne steht Frankreich weiterhin an erster Stelle. Folgende 18 Konzerne sind in diesem Index aufgelistet:
Air Liquide, Axa, BNP Paribas, Carrefour, Saint-Gobain, Essilor, GDF Suez, Danone, l’Oréal, LVMH, Orange, Sanofi, Schneider Electric, Société Générale, Total, Unibail, Vinci, Vivendi.

  21. November 2014
  Kategorie: Allgemein
?
Unsere Webseite nutzt Cookies und Google Analytics. Informationen dazu finden Sie in der Datenschutzerklärung   Ok - ich bin einverstanden
×